• mood_loop_l_kidz.jpg
  • mood_gracile_bein.jpg
  • mood_gracile_ba.jpg

Insgesamt ist das MOTOmed eine absolute Bereicherung für Laura. Es macht sie ausgeglichener, mindert ihre Spastik, verhilft ihr deutlich zu mehr eigenständigen Bewegungen.

— Friesburger T. Erfahrungsbericht, 25.06.14, 34117 Kassel, Deutschland

Kinder

Bewegungsdrang ausleben


Bewegung bildet die Grundlage für das Funktionieren und die Entwicklung eines gesunden Körpers. Die MOTOmed Bewegungstherapie kann Kindern mit Handicap helfen, ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben. Mit dem MOTOmed gracile trainieren Kinder vom Stuhl, von einer Sitzschale oder vom Rollstuhl aus.

Die passive MOTOmed Bewegungstherapie kann bei spastischer Lähmung zu einer Reduktion des Muskeltonus beitragen und dem Entstehen von Muskelverkürzungen sowie Kontrakturen vorbeugen. Gleichzeitig ermöglicht die motorunterstütze Bewegung mit dem MOTOmed gracile12 ein aktives Training - selbst bei geringsten Kräften - und kann so die Gehfähigkeit vorbereiten, oder diese verbessern.

Kinder können mit dem Motivationsprogramm MOTOmax während der MOTOmed Bewegungstherapie die Spielfigur Max auf dem Bildschirm hüpfen lassen, indem sie mit der rechten und linken Körperseite möglichst gleichmäßig trainieren. Das einfache Spielprinzip und die fröhlich hüpfende Figur belohnen die körperliche Anstrengung und animieren Kinder zu längeren und regelmäßigen Trainingszeiten.

Die motorunterstützte MOTOmed Bewegungstherapie für Kinder ist in Deutschland von den gesetzlichen Krankenkassen als Hilfsmittel anerkannt. Die Kosten für das MOTOmed gracile12 können zu 100% übernommen werden. - Informieren lohnt sich!

pikto_beintraining.gif
pikto_armtraining.gif
pikto_beine_arme_abwechselnd-1.gif
pikto_animiert_simultan.gif
picto_bett_armtraining.gif
picto_therapieliege.gif
picto_bett_beintraining.gif

MOTOmed Bewegungstherapie

Die MOTOmed Bewegungstherapie wurde für Menschen mit Bewegungseinschränkungen entwickelt und ergänzt physio-, ergo- und sporttherapeutische Maßnahmen. Anwender können sitzend im Rollstuhl oder vom Stuhl aus trainieren. Im Liegen wenden Patienten das MOTOmed vom Pflegebett oder von der Therapieliege aus an.

Filme

MOTOmed Bewegungstherapie für Kinder (5:31)

Service

pic_ausprobieren2.svg
pic_verordnungsfaehig_rz.svg
pic_mietenkaufen_rz.svg
Top