RECK MOTOmed auf der Kinder-Rehabilitationskonferenz in Moskau

Am 19. Oktober 2017 fand im Rehazentrum Detstwo die allrussische wissenschaftlich-praktische Konferenz zum Thema „Aktuelle Fragen der komplexen Rehabilitation von Kindern mit Erkrankungen des Nervensystems und des Stütz- und Bewegungsapparates unter den Bedingungen eines Rehabilitationszentrums“ statt. Im Rahmen der internationalen Teilnahme an dieser Konferenz präsentierte RECK die Anwendung der innovativen MOTOmed Bewegungstherapiegeräte bei Kindern mit neurologischen Erkrankungen.

Auf der Konferenz wurden aktuelle Themen der Neurologie und Orthopädie diskutiert. Sowohl die modernen Anforderungen und klinischen Ansätze in der Kinderrehabilitation als auch die Aspekte der rechtlichen und sozialen Unterstützung von Familien standen im Mittelpunkt der Konferenz.
 

Zurück zur Übersicht
Top