Politiker informieren sich über den Wirtschaftsstandort Betzenweiler

Am 25. Januar 2018 besuchte der Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger zusammen mit dem amtierenden Bürgermeister der Gemeinde Betzenweiler Dietmar Rehm und dem künftigen Bürgermeister Tobias Wäscher das Unternehmen RECK.

„Der wichtigste Standort-Faktor sind die Unternehmen selbst“, äußert der künftige Bürgermeister und fand bei RECK die Bestätigung seiner Aussage. RECK – mit 260 Beschäftigten der größte Arbeitgeber am Ort – hat sich seit der Gründung vor 60 Jahren dynamisch und kontinuierlich entwickelt und sich als  international operierendes und wachstumorientiertes, in zweiter Generation geführtes Familienunternehmen fest etabliert. Solch ein innovatives Kompetenzzentrum der Industrie im ländlichen Raum stieß beim Besuch durchweg auf positive Resonanz.

Zurück zur Übersicht
Top